Skip to main content

Konstruktions Hölzer: Natürlich mit gutem Holz

Holz ist ein zentraler Werkstoff im Fertighausbau. Fingerhut baut ausschließlich auf Konstruktionsvollholz (KVH), das höchste Qualitätsanforderungen erfüllt. Dabei setzt Fingerhut auf die enge Zusammenarbeit mit spezialisierten und geprüften Anbietern. Zum Einsatz kommen dabei ausschließlich standardisierte Produkte aus heimischen Wäldern.

So verbaut Fingerhut verschiedene heimische Hölzer, die qualitativ an nordische Arten heranreichen und entscheidende technologische Vorzüge bieten: hohe Festigkeit in Verbindung mit der Geradschaftigkeit und ausgeprägten Formstabilität. Denn gute Verarbeitungsfähigkeit und lange Lebensdauer sind die zentralen Voraussetzungen beim Einsatz dieses Bauproduktes im Fertighaus-Segment.

Diese Konstruktionshölzer verkörpern den modernen Holzbau – Fingerhut verkörpert das moderne Bauen.

Der Baustoff Holz

Nachwachsend, langlebig und perfekt wärmedämmend: Kein Wunder, dass Holz als Baustoff seit jeher sehr beliebt ist. Und kein Wunder, dass sich immer mehr Bauherren in Deutschland für ein Fertighaus in Holzbauweise entscheiden.

Holz ist nicht nur biologisch verträglich und recycelbar, sondern auch ein großer Kohlendioxidspeicher. Das bedeutet: Wird heute vermehrt mit Holz gebaut, so bewirkt dies langfristig eine Verringerung der CO2-Konzentration in der Atmosphäre. Auch erfordert die Herstellung von Bauprodukten aus Holz einen geringeren Energieaufwand als vergleichbare konventionelle Baustoffe. Und nicht nur das: Fertighäuser in Holzbauweise verfügen über eine perfekte Wärmedämmung. Zudem überzeugen sie durch ihr angenehmes Raumklima, da Holz die relative Luftfeuchtigkeit je nach Raumtemperatur und Jahreszeit automatisch ausgleicht.

Fingerhut Haus Produktion in Neunkhausen

In den hochmodernen Fingerhut Produktionshallen werden unsere Fertighäuser nach Kundenwunsch individuell gefertigt. Die Hölzer für Dachstuhl und Wände werden mit einer computergesteuerten Abbundanlage auf Maß geschnitten und die entsprechenden Verbindungen und Aussparungen werden in die Hölzer gefräst. Von qualifizierten Mitarbeitern werden die Wände komplett vorgefertigt. Leerrohre für Elektroleitungen und Sanitäreinbaublöcke werden direkt in der trockenen Fertigungshalle eingebaut.

Gerne begrüßen wir Sie zu einer ausführlichen Produktionsbesichtigung im Werk Neunkhausen.

Jetzt Fan werden Facebook Brand Icon
Suche