Skip to main content
Datenschutz

Datenschutzerklärung

§ 1 Allgemeines

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

§ 2 Automatische Datenerfassung

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt, erfasst:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

§ 3 Bestandsdaten

(1) Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben.

(2) Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

(3) In einigen Fällen kann es Notwendig sein Ihre personenbezogenen Daten an unsere Handelsvertreter weiterzuleiten.

§ 4 Auskunft

Auf Verlangen wird Ihnen Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erteilt. Die Auskunft kann Ihnen auf Wunsch auch elektronisch erteilt werden. Bitte wenden Sie sich zur Auskunftserteilung an:

Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
Maik Becker
Hauptstraße 46
57520 Neunkhausen

Tel.: 02661-9564-0
datenschutz@fingerhuthaus.de

§5 Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
Der Datenschutzbeauftragte
Hauptstrasse 46
57520 Neunkhausen

Telefon: +49 (0) 26 61 / 95 64-0
E-Mail: Datenschutz@fingerhuthaus.de

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Google Analytics

Insofern Sie hierfür Ihre Einwilligung gegeben haben, wird auf dieser Webseite Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Zuständiger Dienstanbieter in der EU ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Datenschutzerklärung Google: policies.google.com/privacy.


Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Es kann sich dabei um folgende Informationen handeln:
-    die von Ihnen aufgerufenen Seiten
-    Erreichung von Zielen dieser Webseite (Conversions, z.B. Newsletter-Anmeldungen, Downloads)
-    Ihr Nutzerverhalten (beispielsweise Klicks, Verweildauer, Absprungraten)
-    Ihr ungefährer Standort (Region)
-    Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
-    technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
-    Ihr Internetanbieter
-    die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Webseite und des Erfolgs unserer Marketing-Kampagnen.
Ihre Daten werden nicht vollständig anonym übertragen. Google kann Ihre Daten zu beliebigen eigenen Zwecken nutzen wie bspw. Profilbildung oder der Verknüpfung mit Google-Accounts.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, d.h. nur nach Ihrer expliziten Einwilligung (Opt-In-Verfahren).

IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie in den Einstellungen des Cookie-Plugins Ihre Einwilligung für die Zukunft widerrufen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245.

Gemeinsame Verantwortlichkeit
Unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des EuGH sind Google und der Google-Analytics-Anwender gemeinsam für die Datenverarbeitung verantwortlich.

 

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und Verwendung von Google-AdWords

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google AdWords integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de abgerufen werden.

 

Cookies

Cookiename Speicherdauer Zweck
be_lastLoginProvider 90 Tage Enthält den key des verwendeten Typo3 Backend Login Providers (nur für Administratoren relevant)
be_typo_user Ende der Sitzung Dieser Cookie teilt Typo3 mit, ob der Besucher im Typo3-Backend angemeldet ist, und um welchen Backend-Benutzer es sich handelt. (nur für Administratoren relevant)
_ga 2 Jahre Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. (Google analytics)
_gat 10 Minuten Wird verwendet um die Anfragerate zu drosseln. (Google analytics)
_gid 1 Tag Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. (Google analytics)
klaro 1 Jahr Wird gesetzt nach dem die Cookie Informationen gelesen und akzeptiert wurde.
PHPSESSID Ende der Sitzung PHPs Standard Sitzungs Identifikation (nur für Administratoren relevant)


Nutzung SocialMedia-Buttons

Verwendete Plugins: Twitter und Facebook

Für einen bestmöglichen Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite nutzen wir zum Einbinden von SocialMedia-Buttons das sogenannte Shariff-Plugin.
Normalerweise übertragen die üblichen SocialMedia-Buttons Ihre Daten bereits beim Besuch der Seite an die jeweiligen sozialen Netzwerke, auch wenn Sie keinen Button angeklickt haben. 
Die sozialen Netzwerke erhalten damit umfangreiche Informationen über Ihr Surfverhalten, selbst wenn Sie dort nicht eingelogged oder gar kein Mitglied sind.

Der Shariff-Button hingegen übermittelt nur dann Daten, wenn Sie ihn aktiv anklicken. Dabei werden zudem weitaus weniger Daten übertragen, das sogenannte User-Tracking wird damit unterbunden. 
Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, uns sind weder der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung noch die Speicherfristen bekannt.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plugin-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. (Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn, XING, Pinterest)

Die von Facebook veröffentlichte Datenschutzrichtlinie finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy

Die von Instagram veröffentlichte Datenschutzrichtlinie finden Sie hier: https://help.instagram.com/519522125107875

Die von Pinterest veröffentlichte Datenschutzrichtlinie finden Sie hier: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Die von Twitter veröffentlichte Datenschutzrichtlinie finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

Die von YouTube veröffentlichte Datenschutzrichtlinie finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Über die SocialMedia-Buttons bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.
Rechtsgrundlage für die Nutzung der SocialMedia-Buttons ist Art. 6 Abs. 1 lit. f.

Matomo

Zur statistischen Auswertung setzen wir auf dieser Webseite "Matomo" (früher "PIWIK") ein. Das ist ein Open-Source-Tool zur Web-Analyse. 
Matomo verwendet sog. Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es uns möglich machen, die Benutzung dieser Webseite zu analysieren. 
Dazu werden die durch den Cookie gewonnenen Informationen über die Nutzung an den Server von Fingerhuthaus übertragen und gespeichert, damit das Nutzungsverhalten ausgewertet werden kann. 
Ihre IP-Adresse wird umgehend anonymisiert; damit bleiben Sie als Nutzer anonym. 
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.
Wir möchten mit diesem Service die Webseite weiter verbessern und noch mehr an die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer anpassen. 
Die Speicherung der Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, erfolgt daher nur mit Ihrer expliziten Einwilligung (Opt-In-Verfahren).
 

Beratung unserer Interessenten

Die von Ihnen zum Zwecke der Beratung an uns übermittelten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung der Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die Beratung unserer Interessenten umfasst die telefonische Kontaktaufnahme durch uns, insofern Sie uns Ihre Telefonnummer mitgeteilt haben, die postalische Zusendung von Info-Material, insofern Sie uns Ihre Postanschrift mitgeteilt haben, sowie die Zusendung von Informationen per E-Mail.

Die Informationszusendung per E-Mail umfasst auch einen monatlichen Versand von Hintergrundinformationen, Geschichten und Mitarbeitervorstellungen, genannt ‚Zuhause-Post‘. Details zum Versand der ‚Zuhause-Post‘ entnehmen Sie bitte dem Absatz ‚Versendung der Info-Mail ‚Zuhause-Post‘.

Versendung der Info-Mail ‚Zuhause-Post‘

Die Info-Mail ‚Zuhause-Post‘ beinhaltet Hintergrundinformationen, Geschichten und Mitarbeitervorstellungen.

Wenn Sie sich für unsere ‚Zuhause-Post‘ anmelden, verifizieren wir Ihre E-Mail-Adresse vor der regelmäßigen Zusendung mithilfe des Double-Opt-In-Verfahrens. Sie erhalten dazu eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Erst nach Klick auf diesen Link werden Sie als Empfänger der ‚Zuhause-Post‘ eingetragen.

Die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zum Versand der ‚Zuhause-Post‘ können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den “Austragen”-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Für den Versand des Newsletters (der ‚Zuhause-Post‘) nutzen wir Sendinblue.

Anbieter ist die Sendinblue GmbH, Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin. Sendinblue ist ein deutscher Anbieter, welcher von uns gemäß den Anforderungen der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Wir haben mit Sendinblue einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die zwecks Newsletterbezug an Sendinblue übermittelten Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf Servern in Deutschland gespeichert.

Bewerbungen über SocialMedia

Neben den üblichen Bewerbungswegen per Post oder E-Mail bieten wir eine vereinfachte Bewerbungs-Möglichkeit über speziell geschaltete Anzeigen in den SocialMedia-Kanälen Facebook und Instagram, sogenannte Job-Postings.


Über den jeweiligen Bewerbungs-Link starten Sie ein Online-Eingabeformular. Bei dieser von Facebook zur Verfügung gestellten Funktionalität wird eine anonyme Event-ID an Facebook übermittelt, jedoch keine personenbezogenen Daten.


In diesem Eingabeformular werden nur die notwendigsten Angaben abgefragt, die für die jeweilige Position relevant sind und daher variieren können. Dies sind neben Ihren Kontaktdaten bspw. Geburtsdatum oder Führerscheinklasse. 


Vollständige Lebensläufe und Bewerbungsanschreiben sind nicht notwendig.


Die eingegeben Daten werden per E-Mail an unsere Personalabteilung versendet und dort wie alle Bewerbungen vertraulich behandelt. 
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten des Bewerbungsformulars sind Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen).


Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Siehe Abschnitt ‚Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung‘ in dieser Datenschutzerklärung.
 

Jetzt Fan werden
Suche