Skip to main content

Schritt 1: Beratung und Planung

Sie haben bereits eine Vorstellung von Ihrem Haus oder suchen nach Inspiration und Rundum-Betreuung? In dieser ersten Phase legen unsere Berater in einer ausführlichen Bedarfsanalyse mit Ihnen die wichtigsten Grundsteine.

  • Der Leistungsumfang (welche Leistungen erbringen wir, welche möchten Sie übernehmen?)
  • Das Hauskonzept und seine Bewohner
  • Das Grundstück
  • Ein grober Kostenplan
  • Der Ablauf der Bauphase sowie der Zeitplan
  • Ein Einblick in die Musterhäuser und Ausblick in die Zukunft
  • Und wir werfen gemeinsam einen Blick in die Finanzierung

Schritt 2: Finanzierung

Fingerhut arbeitet Hand in Hand mit kompetenten Finanzdienstleistern. Diese beraten Sie unabhängig und unverbindlich.

Wir beleuchten für Sie:

  • Die Nebenkosten
  • Die Nutzung staatlicher Fördergelder
  • Mögliche Sonderkonditionen

Und bieten Ihnen:

  • Ein konkretes Finanzierungsangebot
  • Die Beantragung aller Verträge

So erhalten Sie ein effizientes Finanzierungskonzept und größtmögliche Entlastung.

Schritt 3: Grundstück

Fingerhut unterstützt bei der Suche nach geeignetem Bauland oder berät hinsichtlich des bestehenden Grundstücks.
Folgende Faktoren sind u.a. zu beachten:

  • Standort: Verkehrsanbindung, Schulen, Nachbarschaft etc.
  • Bautechnisch relevante Daten wie Bauauflagen und Bebauungspläne, die Qualität des Erdreichs, Hanglagen sowie Lichtverhältnisse
  • Die tatsächlichen Gegebenheiten eines Grundstücks (mittels Bodengutachten)
  • Keller oder Bodenplatte? Die Auswahl des Grundstücks bestimmt

Fingerhut entlastet bei:

  • Der Suche nach dem Grundstück
  • Der Planung
  • Prüfung der Vorschriften
  • u.v.m.

Schritt 4: Bauvertrag

Vor dem Bauvertrag stehen die Planung des Grundrisses sowie der Haustechnik und -ausstattung. Die erfahrenen Fingerhut-Planer haben in der Bedarfsanalyse alle Parameter mit Ihnen erarbeitet und präsentieren Ihnen Ihren individuellen Entwurf.

Darüber hinaus unterstützen wir bei der Auswahl hinsichtlich:

  • Kellerbau, Dachpfannen und Außenputz
  • Innentüren, Wand- und Bodenbelägen sowie Fußleisten
  • Sanitärobjekten
  • Planung der Heizungstechnik
  • Zukunftssicheren und energiesparenden Lösungen

Fingerhut unterstützt seine Bauherren bei allen Maßnahmen rund um den Bauvertrag. Wenn die Weichen hierfür gestellt sind, sind Sie nur noch eine Unterschrift von Ihrem Traumhaus entfernt. Ihr Vorteil: ein Vertrag, ein Ansprechpartner, alle Gewerke aus einer Hand.

Schritt 5: Bauantrag und Genehmigung

Um bauen zu dürfen, benötigen Sie von der jeweiligen Gemeinde eine Baugenehmigung bzw. eine Baufreigabe. Den Bauantrag mit allen erforderlichen Unterlagen, die Angaben zur Statik wie auch die Wärmeschutzberechnung mit Energiepass fertigen wir für Sie an.

Wir beziehen bei Bedarf gerne Ihr Bodengutachten ein und dimensionieren entsprechend die Gründung. So erhalten Sie die Garantie, dass Ihr Haus auf einem sicheren Fundament steht.

Hat die Gemeinde Ihrem Bauantrag zugestimmt, haben Sie die Gewährleistung, dass dem Bau Ihres Traumhauses nichts mehr im Wege steht.

Schritt 6: Bauphase

Nun kann es losgehen: Nachdem Baukörper und Grundstück genau abgesteckt sind, Baustrom und -wasser zur Verfügung stehen, wird die Baugrube ausgehoben und planiert.

Zeitgleich beginnt in den beheizten Fingerhut-Produktionshallen die Fertigung der einzelnen Bauteile für Ihr Haus. Es werden hierbei ausschließlich trockene Baustoffe verwendet – dadurch erfolgt die Produktion ohne Verzögerung. Das spart Kosten und Energie, denn Sie müssen das Haus nicht erst „trocken wohnen“ und genießen vom ersten Tag an ein gesundes und angenehmes Raumklima.

Dank der hochpräzisen Vorfertigung erfolgt der Hausaufbau reibungslos. So können wir oft innerhalb eines Tages die Wände aufbauen und im Anschluss das Dach schließen.

Schritt 7: Innenausbau

Alles aus einer Hand – ein Prinzip, das sich auch beim Innenausbau vollkommen bewährt. Da wir nur mit ausgewählten Fingerhut-Handwerkern oder Partnern zusammenarbeiten, verläuft die Installation der Elektrik, der Heizung wie auch der Sanitäreinrichtungen absolut reibungslos.

Im Rahmen des Innenausbaus erfolgen zudem:

  • Verlegen von Estrich, Fußboden und Fliesen
  • Anbringen von Tapeten und Anstrich
  • Befestigung von Fußleisten
  • Einbau von Türen und Treppen
  • Prüfung aller Bauteile und Feinabstimmung

Für alle Fragen rund um Ihr Bauvorhaben werden Sie von einem kompetenten Bauleiter mit jahrelanger Erfahrung betreut.

Schritt 8: Endabnahme

Qualität, Komfort und Sicherheit werden bei Fingerhut großgeschrieben. Mit viel Sorgfalt erbringen wir alle vertraglichen Leistungen – vom Ausbauhaus bis zum schlüsselfertigen Haus.

Bei der Endabnahme prüfen Sie gemeinsam mit Ihrem Bauleiter, ob sämtliche Arbeiten zu Ihrer – und auch unserer – Zufriedenheit ausgeführt wurden. Und auch nach dem Einzug stehen wir Ihnen weiterhin unterstützend zur Seite. Unsere Mitarbeiter kümmern sich um Ihr Anliegen – denn Service ist uns eine Herzensangelegenheit.

Jetzt Fan werden Facebook Brand Icon
Suche