Skip to main content
detail

Fingerhut Haus auf dem Siegertreppchen beim „Deutschen Traumhauspreis“ in der Kategorie „Bungalow“

Hersteller maßgeschneiderter Fertighäuser erreicht tollen 2. Platz bei bedeutender Verleihung für die Fertig- und Massivhausbranche

Der 2. Platz „Deutscher Traumhauspreis 2015“ in der Kategorie „Bungalow“ geht an Fingerhut Haus. Der Walmdachbungalow B 256.10 überzeugte die Jury unter anderem durch seine ansprechende Bauweise. Es standen von 130 eingereichten Vorschlägen insgesamt 35 nominierte Hausentwürfe in sieben Kategorien zur Wahl. Die Verleihung des bedeutsamen Preises in der Fertig- und Massivhausbranche fand am 18. Juni in Hamburg unter der Schirmherrschaft des Bundesverban-des Deutscher Fertigbau e.V. statt.

Der „Deutsche Traumhauspreis“ wurde bereits zum vierten Mal verliehen und basiert auf der Traumhauswahl, die das Immobilien-Magazin BELLEVUE seit über 15 Jahren für seine Leser und User veranstaltet. Unterstützt wurde BELLEVUE dabei vom Kundenmagazin Wohnglück, der Bausparkasse Schwäbisch Hall sowie dem Online-Immobilienportal Immonet.

32.000 Teilnehmer wählten die diesjährigen Sieger. Auszeichnungen erhielten dabei die überzeugendsten Immobilien in den Kategorien Plus-Energiehäuser, Premiumhäuser, Familienhäuser, Bungalows, Einsteigerhäuser, Mehrgenerationenhäuser und Landhäuser.

Fingerhut Haus sicherte sich einen Rang auf dem Siegertreppchen und ging in der Kategorie „Bungalow“ mit dem 2. Platz hervor. Das Unternehmen mit Sitz in Neunkhausen realisiert maßgeschneiderte Fertighäuser – vom Walmdachbungalow bis hin zur Stadtvilla.

Barrierefreier Wohnkomfort von Fingerhut Haus bekommt Pluspunkte
Der Walmdachbungalow B 256.10 von Fingerhut Haus präsentiert sich als modernes gradlinig designtes und ebenerdiges Wohnhaus. Es verfügt über verschiedene Raffinessen und bietet eine ideale Platzausnutzung. Diese entsteht beispielsweise durch ein Verbindungsdach zwischen Haus und Garagenanbau und eröffnet die Möglichkeit, einen Abstellraum oder eine Werkstatt zu integrieren. Das praktikable Dach lässt einen zusätzlichen Autostellplatz und einen wettergeschützten Durchgang direkt in den möglichen Hauswirtschaftsraum entstehen. Die Sonnenterrasse auf der anderen Hausseite platziert sich zum "Hauswinkel" hin und schafft somit entsprechenden Schutz vor Wind und Wetter. Auch das Interieur des Hauses bietet raffinierte Details wie ein frei stehendes Wandelement, eine ebenerdige Luxusdusche sowie eine verglaste Panoramasauna. Zudem ermöglichen die offenen Fensterfronten Weitblick und die mittig im Wohnraum platzierte Doppelglasschiebetür ebnet einen barrierefreien Zugang zur weitläufigen Außenterrasse.

„Knapp 60 Haushersteller bewarben sich in diesem Jahr um die begehrten Auszeichnungen des deutschen Traumhauspreises. Bereits im Vorfeld fiel für uns eine wichtige Entscheidung, da aus insgesamt 130 Hausentwürfen schließlich 35 von der fachkundigen Jury nominiert wurden. Unser Bungalow B 256.10 überzeugte die Experten durch das Zusammenspiel von gradlinigem modernem Design mit durch-dachten Elementen und sicherte uns einen der vorderen Plätze in diesem Wettbewerb“, sagt Holger Linke, geschäftsführender Gesellschafter bei Fingerhut Haus.


Kontakt info@fingerhuthaus.de

+49 (0) 26 61 / 95 64-20

Kontaktformular
Jetzt Fan werden Facebook Brand Icon
Suche