Skip to main content

Die Fingerhut ThermLiving im Wandaufbau:

In Energie gehüllt

Rundum effizient – energetisch bis unters Dach
Die „ThermLiving“ kombiniert verschiedene wärmeschützende Bauteile zu einer ganzheitlichen thermischen Außenhülle. So fügen sich unter anderem die ressourcenschonenden Dämmstoffe der Firma Knauf Insulation ideal in die ökologische Holzbauweise ein. Die dabei in der Mineralwolle eingesetzte ECOSE-Technologie, ein Bindemittel auf Basis vorwiegend natürlich-organischer Grundstoffe, verbessert die Energiebilanz des gesamten Gebäudes. Der emissionsarme Dämmstoff unterstützt die Raumluft-Qualität. Damit ist im Fachwerk eine wertvolle Komponente integriert, die ein gesundes und angenehm wohliges Raumklima in die eigenen vier Wände adaptiert.

Im Sommer Hitze draußen – im Winter Wärme drinnen
Gleichzeitig wird die die Außenwand der „ThermLiving“ von Fingerhut durch die Holzweichfaserdämmung unterstützt. Diese gewährleistet mit einer homogenen Rohdichte der Dämmplatte von 160 bis 185 kg/m³ höchste Sicherheit. Außerdem profitieren die Hausbewohner durch StoTherm Wood vom „dauerhaften Wetterschutz“, der ohne den Einsatz von chemischem Holzschutz auskommt. In Kombination mit mineralischen, organischen oder Siliconharz-Oberputzen entsteht ein robustes Fachwerk-Fundament, dessen diffusionsoffene Fassade auch bei Wind und Wetter dauerhaft erhalten bleibt.

Zudem ist das Gebäude im Winter angenehm warm und im Sommer kühl, da durch die Sto-Holzweichfaserplatten hohe Außentemperaturen nicht ins Hausinnere gelangen. Zusätzlich erhöht sich der Wohnkomfort durch perfekt aufeinander abgestimmte Systemkomponenten, die für besonderen Brandschutz (F90 B) sorgen.

Diffusionsoffene Konstruktion für konstantes Raumklima

Gesund und nah an der Natur wohnen Eigentümer künftig durch die ökologische Bauweise von „ThermLiving“. Die natürlichen Baustoffe speichern überschüssige Feuchtigkeit zwischen und geben sie bei trockener Luft wieder ab. Durch die entfallende Dampfsperrfolie und somit diffusionsoffene Gebäudehülle wird das Raumklima konstant auf bestmöglichem Niveau gehalten. So entsteht Wohlbefinden im Inneren und Schutz vor Witterung im Äußeren.

Mit der „ThermLiving“ unterstreicht Fingerhut Haus seine Nachhaltigkeitsstrategie und öffnet auch Ihnen die Tür zur ökologischen Energiewende.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Einsatz natürlicher Rohstoffe
  • Ökologisches Holzfachwerk
  • Diffusionsoffener ohne Dampfsperrfolie
  • Außendämmung aus Holzweichfaser
  • Guter Schallschutz
  • Gesteigerter Wärmeschutz
  • Dauerhafter Wetterschutz
  • Erhöhter Brandschutz
  • Qualitativ hochwertige Verarbeitung
  • Ökologisch und ökonomisch in einem
Jetzt Fan werden Facebook Brand Icon
Suche