Integralgerät mit Wärmepumpe für Lüftung, Heizung und Warmwasser.

Ein Allroundtalent für Lüftung, Heizung und Warmwasser- bereitung im Energiesparhaus hat STIEBEL ELTRON anzubieten. Das Lüftungs-kompaktgerät LWZ 303/403, auf Wunsch mit Einbindung einer Solaranlage, ist das ideale Gerät für bis zu 200 m² große Neubauten mit einer Heizlast von weniger als 10 kW, gerechnet nach der DIN EN 12831. Es übernimmt den Abtransport der verbrauchten Luft aus Küche, Bad und WC, die Versorgung der Wohnung mit frischer und erwärmter Zuluft, gewinnt die Energie aus der Abluft zu mehr als 90 Prozent zurück und sorgt mit dieser gewonnenen Energie auch für die Warmwasserbereitung und die Versorgung des Heizsystems mit der nötigen Wärme.

Der hocheffiziente Kreuzgegenstrom-Wärmeaustauscher sorgt im ersten Step, anschließend die integrierte Wärmepumpe im zweiten Schritt für die hohe Ausnutzung der in der Abluft enthaltenen Energie. Wird zusätzlich zu der aus der verbrauchten Luft zurückgewonnenen weitere Energie benötigt, gewinnt das Integralgerät diese aus der Außenluft – selbst bei Temperaturen bis zu minus 18°C. Ein integrierter Warmwasserspeichermit 200 l Inhalt hält stets ausreichend warmes Wasser bereit, um den Bedarf zu decken.

Besonders zu empfehlen ist die SOL-Variante des Gerätes. Hier sind sämtliche Regelungsfunktionen, die eine Solaranlage zusätzlich erfordert, bereits integriert. Sie punktet darüber hinaus mit einer innovativen Luftvorerwärmung der Außenluft, die als weitere Wärmequelle für die integrierte Luft-Wärmepumpe dient.

Die Luftvorerwärmung über einen im Wärmepumpenkreis (Kältekreis) eingebauten zusätzlichen Wärmeübertrager sorgt für die notwendige Betriebssicherheit im Winter. Denn dadurch wird die Außenluft bei Betrieb der Wärmepumpe frostfrei gehalten.

Mit diesem patentrechtlich geschützten System wird auf besonders effektive, platzsparende und ökologische Art und Weise die Frostfreiheit der Außenluft gewährleistet. STIEBEL ELTRON bietet mit dieser Lösung eine hervorragende Alternative zu den Erdreichwärmeübertragern und den elektrischen Vorheizregistern. Sowohl energetisch als auch wirtschaftlich bietet dieses System klare Vorteile gegenüber den genannten Alternativen.

Die wichtigsten Merkmale

  • Kompakte Geräte mit den Funktionen: Lüften, Heizen und Warmwasserbereitung
  • Zentrales Zu- und Abluftsystem für optimale Luftqualität Hoher
  • Wärmerückgewinnungsgrad bis 90%
  • Integrierter Warmwasserspeicher
  • Individuelle Programmvorwahl
  • Integrierte Bedieneinheit auch als Fernbedienung möglich
  • Auch mit einer Solaranlage kombinierbar (SOL-Variante)

Newsletter Anmeldung

Kontakt

info@fingerhuthaus.de

02661-9564-20

Kontaktformular

Jetzt Fan werden